ABW academy

Arbeitsrecht - TOP Aktuell

Aktuelle arbeitsrechtliche Neuregelungen, Anforderungen an die Arbeitgeber, Auswirkungen und Konsequenzen für die Mitarbeiter, von Änderungen der Arbeitszeiten und Tätigkeiten, Beendigung von Home Office und weiteres, bis hin zu Restrukturierungen während und nach COViD19/ Vorgaben und Schranken

Inhalte:

• Corona-Kurzarbeit und Auswirkungen iS Restrukturierungen
• Massenkündigungen iZm Corona / Vorgaben und Schranken
• Betriebsübergang und sonstige Restrukturierungsmaßnahmen während und nach Corona
• Rahmenbedingungen Änderungen Betriebsstruktur/ Tätigkeitbereiche
• Mitwirkungsrechte Betriebsrat iZm Restrukturierungen während und nach Corona
• Erforderliche Schutzmaßnahmen iZm Rückkehr in den Betrieb
• Fehlverhalten von Mitarbeitern (Reiseverstoße, Verstoße gegen interne Maßnahmen) Lösungen und Konsequenzen
• Sonderregelungen für High-Risk-Mitarbeiter
• Fragen rund um die Beendigung des home office
• Änderung Dienstzeiten sowie Tätigkeitsbereiche aufgrund von COVID-19
• Konsequenzen bei Nichteinhaltung von Schutzmaßnahmen
• Richtiges Vorgehen bei COVID-19-Verdacht bzw -Infektion im Unternehmen/datenschutzrechtliche Fragen

Hinweis:

Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe statt, bis Max. 10-15 Personen, unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Maßnahmen (Hygiene + Abstand).

Teinehmerkreis:

Unternehmensjuristen, Personalabteilungen, Personalabrechnungen, Lohn- und Steuerabrechnungen,
Betriebsräte, Fachangestellte, Versicherungen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Seminarmethode:

Ganztägig, praxisorientiert, intensiver Austausch zwischen Teilnehmern und Referent, Diskussion, Frage / Antwort

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on vk
Share on reddit
Share on tumblr
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on digg
Share on email

Termine & Orte

16. Juli 2020
(Anmeldefrist 10.07.2020)
9:00 – 17:00 Uhr
Hotel Schloss Seefels

23. Juli 2020
(Anmeldefrist 18.07.2020)
9:00 – 17:00 Uhr
Hotel Weitzer

23. September 2020
(Anmeldefrist 16.09.2020)
9:00 – 17:00 Uhr
Hotel Weitzer

REFERENT / IN:
Mag. Vogt-Majarek

Mag. Birgit Vogt-Majarek ist Gründungspartnerin von Schima Mayer Starlinger. Sie leitet gemeinsam mit dem Hon. Prof. Dr. Georg Schima seit mehr als 10 Jahren das Arbeitsrecht-Team, das zu den größten in Österreich zählt. Mag. Birgit Vogt-Majarek berät und vertritt nationale und internationale, private sowie öffentliche Unternehmen in allen Fragen des individual- und kollektiven Arbeitsrechts. Mag. Vogt-Majarek ist Board-Mitglied von lus laboris, einer einzigartigen internationalen Partnerschaft auf Arbeitsrecht spezialisierter Kanzleien (www.iuslaboris.com), deren einziges österreichisches Mitglied Schima Mayer Starlinger ist. Sie ist ferner Autorin von diversen Fachartikeln und Vortragende zu zahlreichen Themen und Fragen des Arbeitsrechts, Social Media, Diskriminierung oder Internal Investigations.

Teilnahmegebühr

€ 495.- exkl. Ust

(Ermäßigungen/Sonderkonditionen unter: office@abwacademy.eu)

Weitere Empfehlungen

Close Menu
shares
error: Inhalt ist geschützt !!