ABW academy

Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Zwischen ABW Academy – Seminar- und Kongressveranstaltungs GmbH (ABW GmbH) und Ihren Kunden gelten ausschließlich folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Anmeldungen

Die Anmeldungen erfolgen ausschließlich in schriftlicher Form per Email, Webseite (Internet) oder Brief mit Bekanntgabe der Teilnehmer (Name des Teilnehmers, Seminarbezeichchnung). Die schriftliche Anmeldungen der Teilnehmer durch Dritte (Sekretariat, Assistenz, Arbeitskollegen) gelten ebenfalls als verbindliche Anmeldungen zum Seminar/Veranstaltung. Die verbindliche Reservierung eines Platzes gilt erst durch Anmeldebestätigung seitens ABW GmbH an die Teilnehmer.

Die vorgegebene Anmeldefrist ist jedenfalls einzuhalten. Eine Anmeldung außerhalb der Anmeldefrist, gilt nur dann wenn die ABW GmbH diese ausdrücklich in schriftlicher Form genehmigt hat.

Ermäßigungen für die einzelnen Seminare gelten nur für das jeweilig vereinbarte Seminar. Jede weitere Ermäßigung ist separat zu vereinbaren und kann nicht auf das folgende Seminar/Veranstaltung übertragen werden.

Als Kunde sind Sie verpflichtet für die Richtigkeit der angegeben Daten sowie der Rechnungsempfängeradresse zu sorgen, so dass die Rechnungen durch die ABW GmbH ordnungsgemäß an die von Ihnen genannte Adresse zugestellt werden können.

Rücktrittsrechte / Stornogebühren:

Den Privatpersonen, als Konsumenten, steht ein gesetzliches Rücktrittsrecht im Sinne des KSchG, bei Buchungen per Email, Webseite im Sinne des Fern-und Auswärtsgeschäfte-Gesetzes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen ab Vertragsschluss zu, jedoch nicht für Semiare/Veranstaltungen die bereits innerhalb dieser 14 Tage, ab dem Vertragsschluss, beginnen.

Die Rücktrittserklärung hat schriftlich und fristgerecht (Samstage/Sonntage zählen nicht als Werktage), ohne Angaben von Grunden, zu erfolgen.

Die Rücktrittserklärung kann schriftlich per Email an: office@abwacademy.eu Oder per Post an:
ABW- Seminar- und Kongressveranstaltungs GmbH,
Rudolf-Kattnig-Str. 22, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass bei Nichterscheinen oder Stornierung am Seminar-/ Veranstaltungstag die gesamte Gebühr in Rechnung gestellt wird. Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Beginn beträgt die Bearbeitungsgebühr € 30.-, bei Stornierungen ab 14 Tage vor Seminar-/Veranstaltungsbeginn werden 50% des Seminarbetrages in Rechnung gestellt.

Änderungen:

ABW GmbH behält sich vor, bei Bedarf Änderungen betreffend Veranstaltungsort, Seminarinhalt, Themen, Veranstaltungen, Termine und Vortragenden vorzunehmen.


Haftung:

Die ABW GmbH haftet nicht und übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der von den Vortragenden und Trainern, bei den Veranstaltungen und Seminaren, gemachte Aussagen.

ABW GmBH haftet nicht für die Beschädigung oder Verlust von mitgebrachten Wertsachen und Gegenständen. ABW GmbH übernimmt ebenfalls keine Haftung für Personenschäden, die sich in den Säminarräumlichkeiten, Neben- Pausenräumen sowie Gängen und Gebäuden der Seminar/ Veranstaltung ereignen.

Die ABW GmbH haftet nicht für unvollständig angegebene Daten der Kunden bei Gewinnspielen. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich. Die Teilnehmer (Mindestalter 18 Jahre) werden ausschließlich schriftlicher per Email oder Post verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Urheberrecht:

Die gesamten von ABW GmbH zur Verfügung gestellten Unterlagen, Informationen sowie die Seminar-Veranstaltungspräsentation unterliegen dem Urheberrecht und sind somit urheberrechtlich geschützt. Diese dürfen nicht, in keiner Weise auch nicht Teile der Unterlagen/Präsentation ohne ausdrückliche Einwilligung vervielfältigt oder zu gewerblichen Zwecken genutzt werden. Jeder Verstoß wird seitens ABW GmbH oder seitens Vortragenden zur Anzeige gebracht.

Allgemein:

Die ABW GmBH erkennt abweichende Bedingungen der Kunden nicht an. Gerichtsstand ist am Sitz der ABW- Seminar – und Veranstaltungs GmbH.

Close Menu
error: Inhalt ist geschützt !!