FAMILIENRECHT – NEUERUNGEN „Scheidungsverfahren /NEUE Verordnung Brüssel IIb -internationale Anerkennung von Scheidungen, Obsorge und Kontaktrecht“

ONLINE- SEMINAR

Unsere österreichweit anerkannte Familenrecht – Expertin, Frau Dr. Gabriela Thoma-Twaroch, Vorsteherin des Bezirksgerichts Josefstadt, widmet sich in Ihrem Vortrag den aktuellen Themen im Scheidungsverfahren sowie der neuen Verordnung Brüssel IIb und Ihrer Umsetzung.

Themenschwerpunkte

  • Scheidungsverfahren
  • Einvernehmliche Scheidung
  • Scheidungsvergleich
  • Scheidung und Unterhalt
  • Unterhaltsvereinbarung neu
  • neue Verordnung Brüssel IIb ab dem 01.08.2022
  • internationale Anerkennung von Scheidungen, Obsorge und Kontaktrecht

TEILNEHMERKREIS:

  • Richter /Richteranwärter
  • Rechtsanwälte / Rechtsanwaltsanwärter
  • Behörden/ Institutionen / Organisationen
  • Mitarbeiter/Angestellte

Konzept:

Online:

  • Internes System oder Zoom Conference
  • Live – Übertragung (Live-Stream)
  • Seminarpräsentation/Unterlagen in elektronischer Form

Anerkennung/ Nachweis:

  • Zertifikat in elektronischer Form
  • Teilnahmebestätigung in elektronischer Form (zur Vorlage bei
    Approbation)

Methode:

  • Praxisorientiert
  • Intensiver Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern
  • Diskussion
  • Frage/Antwort über die Chat-Funktion oder Live-Einschaltung für
    die direkte Kommunikation

BROSCHÜRE ZUM SEMINAR

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auch in unserer Broschüre.

SEMINARBERATUNG UND INFORMATION

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Seminaren und Programmen. Rufen Sie uns an.

Termine

02.12.2022
(Anmeldefrist 30.11.2022)
13:00 – 17:00 UHR

REFERENT / IN:
Dr. Gabriela Thoma-Twaroch

Dr. Gabriela Thoma-Twaroch
Vorsteherin des Bezirksgerichts Josefstadt
StV Leiterin des Justizbildungszentrums Schwechat
Lektorin an der SFU – Sigmund Freud Privatuniversität Wien
§ Mitarbeit in den internationalen Abteilungen des BMJ
§ Vertretung Österreichs bei internationalen Konferenzen
§ Nominierte Expertin für den Europarat
§ Referentin für die europäische Rechtsakademie in Trier
§ Aus- und Fortbildungstätigkeit für RichterInnen und
RechtsanwältInnen
§ Legistische Mitarbeit am Gewaltschutzgesetz,
Kindschaftsrechtsänderungsgesetz und der Außerstreitreform
§ Redaktionelle Mitarbeit an der Entscheidungssammlung der
iFamZ (Interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht)

Teilnahmegebühr

€ 395.- exkl. Ust / pro webseminar

(Ermäßigungen/Sonderkonditionen unter: office@abwacademy.eu)