ABW academy

„ARBEITSVERTRÄGE – AKTUELLE RECHTSPRECHUNG UND AUSWIRKUNGEN AUF DIE BETRIEBLICHE PRAXIS“

ONLINE- SEMINAR

WEBINARINHALT UND ZIEL:

Frau Dr. Hahn widmet sich in Ihrem Vortrag der optimalen Umsetzung bzw. Anwendung von Arbeitsverträgen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und Auswirkungen auf die betriebliche Praxis. Besonderer Fokus: Dienstvertrag versus Werkvertrag / Leiharbeiter und Werkverträge – Gestaltungsspielräume und Beachtung von Fallstricken

• Abgrenzung und wahrer wirtschaftlicher Gehalt
• Relevanz der Unterscheidung
• Verdeckte Arbeitskräfteüberlassung, Tatbestandselemente § 4 Abs 2 AÜG, Risikopotential
• Bestellung von verantwortlichen Beauftragten als „Rettungsanker“
• Aktuelle Rsp des OGH, VwGH und EuGH

TEILNEHMERKREIS:

Rechtsanwälte,
Abteilungsleiter,
Betriebsräte,
Personalabteilungen,
Fachbereiche,
Mitarbeiter

KONZEPT:

Seminarpräsentation in elektronischer Form

Zertifikat:

In elektronischer Form

Methode:

praxisorientiert, intensiver Austausch zwischen Referent und Teilnehmehrn,
Diskussion, Frage/Antwort

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on vk
Share on reddit
Share on tumblr
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on digg
Share on email

Termine

28.06.2021
(Anmeldefrist 23.06.2021)
13:30 – 15:30 Uhr

REFERENT / IN:
Dr. Natalie Hahn

RA Dr Natalie Hahn leitet seit Mai 2020 den Bereich „Arbeitsrecht“ als zuständige Partnerin bei der DSC Doralt Seist Csoklich Rechtsanwälte GmbH. Die seit 2007 eingetragene Rechtsanwältin und Arbeitsrechtsexpertin war Partnerin der Schima Mayer Starlinger Rechtsanwälte GmbH, die aus der für Ihre Arbeitsrechtsexpertise bekannten Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte GmbH hervorgegangen ist, wo sie – abgesehen von einer einjährigen Tätigkeit für Schönherr – rund 15 Jahre tätig war. Natalie Hahn berät in- und ausländische Unternehmen zu allen Themen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts sowie Executives in allen Fragen von der Vertragserstellung bis hin zu dessen Beendigung. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Betriebsverfassungsrecht, Restrukturierungen, Outsourcing & Betriebsübergang, arbeitsrechtliche Prozessführung, Beratung von Führungskräften und Organen sowie Arbeitsstrafrecht (LSD-BG, Ausländerbeschäftigung, Entsendung und Arbeitskräfteüberlassung, Arbeitnehmerschutz, Verwaltungsstrafrecht). Ferner ist Natalie Hahn Autorin und Vortragende zu verschiedensten arbeitsrechtlichen und HR-spezifischen Themen.

Teilnahmegebühr

€ 189.- exkl. Ust / pro webseminar

(Ermäßigungen/Sonderkonditionen unter: office@abwacademy.eu)

Close Menu
shares
error: Inhalt ist geschützt !!